El Condor!!!

Wow!!! Sprachlos,… ICH!!! Und das soll was heissen ;-)

Also gestern losgefahren in Arequipa, mit herzlicher Umarmung und Kuesschen hier und Kuesschen da. Die Oase verlassen :-(

(@Apfel: was fuer Fotos meinst Du? :-) )

Auf der Fahrt dann vielen Alpacas und anderem Lamagetier begegnet.

img_0691.jpg

img_0697.jpg

In Chivay das Noetigste an Wasser zum Kochen und Zaehneputzen besorgt, da der Plan stand, am Cruz del Condor zu Campen. Und dieses Mal waren wir zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Als wir dort ankamen, flogen gerade noch die letzten “Geier” in ihre Nester an den Steilhaengen. Das war schon ergreifend, weil Marius und ich ganz alleine da waren, kein einziger Tourist, kein anderer Mensch.

img_0753.jpg

Dann kam das Suchen nach dem Schlafplaetzchen. Auf einem Stein stand “no acampar” also sind wir 100m weiter nach rechts, da waren auch Steine, aber auf denen stand nix :-) und schon hatten wir unser Plaetzchen.

img_0763.jpg

Leckere Spaghetti (mit Parmesankaese!) gegessen und unter einem wahnsinnigen Sternenhimmelszelt in unser kleines Zelt gekrochen.

Morgens noch vor den ersten Touribussen aufgestanden, gefruehstueckt und alles zusammengepackt. Dann ab zum Hang,….

Und dann kamen sie………………. erst die Condore, dann die Touristen. Aber da war Platz genug fuer alle :-)

img_0771.jpg

Ich kann (trotz meiner angeblichen schriftstellerischen Faehigkeiten) nicht beschreiben, was fuer ein Gefuehl es ist, wenn diese riesigen Voegel lautlos ueber Deinem Kopf oder unter Deinen Fussspitzen vorbeigleiten!

Einfach ergreifend!!!!

Die Bilder lasse ich einfach so stehen, und hoffe, dass ein bisschen was von dem rueberkommt, was uns heute zwei Stunden lang Gaensehaut und offenstehende Muender beschert hat!!

img_0781.jpg

img_0792.jpg

img_0812.jpg

img_0797.jpg

img_0820.jpg

Dass wir danach die lange Route weiter durch den Canyon zum Pazifik genommen haben, und nicht wie 90% der anderen Menschen wieder zurueck ueber Chivay, versteht sich von selbst. Aber auch diese Wahl war goldrichtig. Etwas holperig am Anfang, aber die Landschaft hat mal wieder entschaedigt. Traumhafte Aussichten und Ansichten und freundliche Begegnungen. Und in all den Stunden gerade mal 3 LKW ueberholt. Wir waren quasi alleine unterwegs.

img_0822.jpg

img_0834.jpg

Jetzt sind wir in Caman√° und morgen gehts nach Nazca. Marius wird auf jeden Fall einen Flug ueber das Weltkulturerbe der Geoglyphen machen,…. ich muss noch nach den Reisetabletten suchen, ansonsten koennte es wieder zur Magenumstuelpung kommen,…. mal sehen, ich kann ja noch eine Nacht drueber schlafen und eine eintoenige Strecke morgen drueber nachdenken.

Gute Nacht Euch allen oder auch guten Morgen, je nachdem :-) und einen schoenen Sonntag!

reiseroute3.JPG

7 Reaktionen zu “El Condor!!!”

  1. Jan

    Ui! Doch, das Gefuehl kommt besser rueber, als du glaubst! Nicht schlecht, so scharfe Nahaufnahmen von diesen edlen und stolzen Tieren!! Am besten gefaellt mir das letzte Bild von dem Condor…diese perfekt symmetrische Fluglage und Koerperhaltung bis in die Federspitzen an den Fluegelenden…der Bursche kann fliegen :-D
    Und das Bild, wo Marius auf dieser Klippe lieg, ist auch wahnsinnig beeindruckend! Wieder eins fuer in der Wohnung afzuhaengen!
    Das vorletzte Foto mit dem Bergruecken sieht auch genial aus! Haette die Sonne nur in deinem Ruecken stehen muessen ;-)

    Ihr habt es so gut! Diese Eindruecke sind wirklich unbezahlbar!!

  2. die andern passons

    hi guten morgen,
    ( heute mal kein severproblem )

    ich schließe wortlos und mit offenem Mund meinen Vorschreibern an ….
    traumhaft diese Vögel !!!!

    ääh doch noch was wegen deiner Berufswahl :
    es könnte auch Tierfotogaraphie dazu kommen .

    ich hab ja schon Probleme einen Stein gestochenscharf in Szene zu setzen ….aber ein sich bewegendes Tier in luft , und so und überhaupt hab Gänsehaut.

    und die Landschaftsbilder sprechen ja auch für sich

    guten Genuss noch bis denne Ursel

  3. Eltern Passon

    Hallo Maus Wir haben gerade die Scharrbilder von Nazca im Internet gesehen und können dir nur raten, such die Reisetabletten, unbedingt,so etwas gibt es nicht nochmal !!!!—Wenn du schon den Condor über und unter dir hattest, solltest du ihn und die anderen Scharrfiguren auch selbst aus der Luft sehen.Die Bilder sind beeindruckend.Weiterhin gute Fahrt und immer das richtige Feeling für eure Unternehmungen,MaPa
    Übrigens sind der letzte Bericht und die Fotos wiedermal super !!!!!

  4. Klaus

    ich sage nur :

    WOW

    Klaus

    P.S.: Habe versucht das letzte Condor-Bild als Desktophintergrund zu laden. leider zu schlechte Auflösung. Möchte bitte das Original. BITTE.BITTE.

  5. Renate

    Liebe Kiki,

    ich habe noch ein Platz über meiner Badewanne frei. Das Bild mit dem Marius auf dem Felsvorsprung würde sich gut machen, springt er jetzt in die Wanne oder nicht…?????
    Für die Meditation in der Badewanne bin ich mir noch nicht ganz schlüssig welches Fels- oder Vogelbild mich am besten enspannt, ich hab ja noch ein wenig Zeit….
    Ich sage zu allem toll, toll, toll und zum Schluß natürlich
    Danke Punkt.
    Konservier das Dahingleiten (der Vögel) - Es kann in Streßsituationen (im Alltag) sehr zur Entspannung beitragen. Soviel für den Endspurt.
    Pussi Renate

  6. Sabine

    Liebe Kirsten,

    nur Fliegen ist schöner oder selber reisen :-).
    Herrliche Bilder und geniale Landschaften.
    Ich freue mich schon auf Peru und auf Euren Diavortrag :-))))??
    Könnte mich schon mal um einen Raum kümmern, darf ja nicht zu klein sein, bei so vielen Mitreisenden :-).
    Viel Spass noch und gute Reise,
    bis bald,
    Sabine

  7. Mike

    Wahnsinn!!! Wir sind echt völlig begeistert!!! wissen garnicht mehr was wir morgens lesen sollen, wenn ihr wieder hier seit. also bleibt ruhig noch ein bisschen da!!!! wobei, den komischen “mechaniker des vertrauens” brauch ich im september ja auch! macht echt spass, euren urlaub live mitzuerleben.
    wenn wier mal nach südamerika fahren, möchten wir bitte einen reiseführer von K.Passon beim gleumes aus dem regal kaufen!!!!
    Bitte weiter so!!!!
    und kommt mir heile wieder!!!!
    Gruß
    Mike u. Tanja

Einen Kommentar schreiben